:
:
:

UND SPEICHERN SIE DIESEN CODE FÜR 30 TAGE

RABATT ERHALTEN:

:
:
:
Details anzeigen

Alles

UND SPEICHERN SIE DIESEN CODE FÜR 30 TAGE

So wählen Sie das perfekte Garn
Inspiration

09 September 2019

So wählen Sie das perfekte Garn

So wählen Sie das perfekte Garn

Nichts verzögert den Beginn einer Häkel- oder Strickarbeit so sehr ...wie die Wahl des Garnes! Überlegungen zur Garnart, zur Dicke des Garnfadens oder der Farbpalette machen bei der Kreation eines neuen Projekts meistens ebenso viel Freude wie Kopfzerbrechen. Die Wahl des Garns bringt also eine Menge Spaß mit sich, kann aber auch eine ziemliche Herausforderung sein. Sie sind sich unsicher, welches Garn Sie wählen sollen? Hier ist ein hilfreicher Leitfaden, der Ihnen die Auswahl erleichtert!

Pullover

Für Pullover können Sie jede Art von Garn verwenden: Von Acryl bis Wolle, von fingering weight bis super chunky. Alles hängt vom Muster und Ihrer persönlichen Vorliebe ab. Vermeiden sollten Sie allerdings robuste, wenig elastische Garne. Es mag verlockend sein, T-Shirt-Garn für ein neues Kleidungsstück zu verwenden (und besonders verlockend eigene T-Shirts in ein neues Kleidungsstück zu verwandeln!), aber Ihr Pullover wird dann weder schön noch bequem ausfallen. 


Miteinbeziehen sollten Sie auch die Jahreszeit, für die der Pullover sein soll.Wollen Sie einen Pullover, der Sie schön warm hält im Winter, dann ist Acryl oder Wolle die beste Wahl!
Sollten Sie ein Kleidungsstück für die milderen Monate häkeln oder stricken wollen, wählen Sie Baumwolle. Sie ist sehr feuchtigkeitsabsorbierend und nicht zu warm. Leinen eignet sich ebenfalls ideal für den Sommer, ist jedoch manchmal ein bißchen weniger leicht zu verarbeiten. Was liegt näher als die tollen Eigenschaften beider Qualitäten in Form einer Baumwoll-Leinen-Mischung wie z.B unser Somen zu verwenden?

Home Deko

Sie möchten einen bunten Pouf häkeln um Ihr Wohnzimmer aufzupeppen oder einenpraktischen Aufbewahrungskorb anzufertigen? Dann brauchen Sie ein hübsches, robustes Garn, das seine Form gut behält. T-Shirt Garn wie Zpagetti ist daher eine gute Wahl: Ein dickes, leicht elastisches Garn, das stark genug ist, damit Home Deko Projekte Ihre Form behalten, jedoch auch leicht zu verarbeiten ist: Es wird also nicht Ihr letzter Pouf sein, den Sie gestrickt oder gehäkelt haben. Ein Bändchengarn wie RibbonXL eignet sich ebenfalls gut für Home Deko Projekte: Es bietet die gleichen Vorteile wie T-Shirt Garn, ergibt aber einen anderen Look auf Grund seiner Bändchenform.


Sie planen einen Teppich zu häkeln? Dann haben Sie noch mehr tolle Garnoptionen. Zusätzlich zu T-Shirtgarn und RibbonXL können Sie auch Jute verwenden. Jute verleiht Ihren Kreationen   einen rustikaleren Look und macht diese noch strapazierfähiger. Jute ist auch die ideale Wahl für Makramé Blumenampeln oder einen kunstvollen Wandbehang. Sie suchen etwas Weicheres für solche Projekte? Versuchen Sie’s mit einem hübschen dicken Baumwollgarn wie unserem Spesso Chunky Cotton.

Amigurumi und Spielsachen

Sie wollen ein paar hinreißende Amigurumis oder andere gehäkelte oder gestrickte Spielsachen anfertigen? Acryl ist hierfür immer eine gute Wahl: Es ist strapazierfähig, weich, gut waschbar und in einer großen Palette leuchtender Farben erhältlich.


Sie bevorzugen ein natürliches Garn? Oder wollen all diese Charakteristika, aber mit einem definierteren Maschenbild? Dann gibt’s nur eins: Baumwollgarn! Nicht ohne Grund ist es seit langem das beliebteste Garn für Baby-Sachen!

Modeaccessoires

Wenn Sie Modeaccessoires anfertigen, können Sie eigentlich jedes Garn nehmen, das Ihnen gefällt. Das Wichtigste ist, dass Ihnen der Look des Garnes gefällt, es die richtige Lauflänge entsprechend dem Muster hat und es nicht zu schwierig zu reinigen ist. Wenn Sie Ihre eigenen Accessoires stricken oder häkeln, können Sie auch einmal ein Garn mit einer besonderen Textur oder einem speziellen Effekt nehmen. Wir sind ein großer Fan von schimmernden Garnen, besonders bei Taschen und Clutches. Unser RibbonXL Lurex eignet sich fantastisch, um Ihren handgemachten Accessoires einen Touch Glamour zu verleihen.

Babykleidung und Decken

Bei Babykleidung hat man ganz besondere Ansprüche an das Garn in Bezug auf den Tragekomfort für zarte Haut- und hübsch soll es natürlich auch sein! Baumwolle ist seit langem für alle Sachen,die mit hohen Temperaturen und häufig gewaschen werden müssen, der Klassiker und die beste Wahl.


Wenn Sie etwas weniger “Unfallgefährdetes” anfertigen, müssen Sie sich weniger um die Waschanleitung kümmern und können jedes weiche Garn verwenden, das Ihnen gefällt.

Wir verwenden für Babysachen besonders gerne unser Eucalyps Garn: das weiche, seidige, stark feuchtigkeitsabsorbierende Garn auf Pflanzenbasis sieht mit seinem dezenten Schimmer genausogut aus, wie es sich anfühlt.


Artikel von Leah

Hinterlassen Sie einen persönlichen Kommentar zu diesem Artikel / Blog

Vielen Dank! Das Formular wurde erfolgreich verschickt.
Pflichtfeld.
Ungültiges E-Mail Feld
Feld mit maximaler Zeichenanzahl
Dieses Feld stimmt nicht mit dem vorherigen überein.
Formularfeld mit minimaler Zeichenanzahl
Es gab ungültige Zeichen, bitte überprüfen Sie das Formular.

* Pflichtfelder.